• 6
    0+GW

    Vorhandene Kapazität

  • 30
    0+

    Ingenieure

  • 12
    0+

    Jahre Erfahrung

  • 60
    0+

    Zielländer

Als Hersteller von Solarmodulen und Solarenergiespeicherbatterien bieten wir unseren Kunden nicht nur qualitativ hochwertige Produkte, sondern auch das Design und die Konfiguration von Solarsystemlösungen aus einer Hand.

KONTAKTIERE UNS
Über uns

Mit dem Konzept "Saubere Energie ist die Zukunft" verpflichten wir uns, Kunden Solarenergielösungen anzubieten, um Kunden saubere Energie zu liefern und Energierechnungen zu senken.

WEUP Power Co., Ltd wurde 2008 gegründet. Wir produzieren und verkaufen hauptsächlich Solarmodule und Solarenergiespeicherbatterien. Mit dem Konzept "Saubere Energie ist die Zukunft" verpflichten wir uns, Kunden Solarenergielösungen anzubieten, um Kunden saubere Energie zu liefern und Energierechnungen zu senken. Seit seiner Gründung haben wir Kunden in mehr als 60 Ländern auf der ganzen Welt Solarenergielösungen bereitgestellt. Die installierte Gesamtleistung übersteigt 6 GW. Und es hat eine stabile kooperative Beziehung mit mehr als 60 Kunden auf der ganzen Welt aufgebaut.

Produktion

WWir verfügen über fortschrittliche Produktionsanlagen für Solarmodule, mit denen verschiedene Arten von Modulen hergestellt werden können. Jedes Produktionsglied wird streng kontrolliert, um sicherzustellen, dass die an die Kunden gelieferten Produkte keine Qualitätsprobleme aufweisen. Nach mehr als zehn Jahren Forschung und Entwicklung sind unsere Produktionslinien und Technologien sehr ausgereift und werden von den Kunden einhellig gelobt.

Service

AAls Hersteller von Solarmodulen und Solarenergie-Speicherbatterien beliefern wir Kunden nicht nur mit hochwertigen Produkten, sondern auch mit dem Design und der Konfiguration von Solarsystemlösungen aus einer Hand, einschließlich On-Grid-Systemen, Off-Grid-Systemen und Energiespeichersystem. Ziel ist es, den Kunden das Verständnis und die Installation von Solarenergiesystemen zu erleichtern. Vor dem Verkauf stellen wir unseren Kunden umfassende und leicht verständliche Programmdesigns zur Verfügung. Nach dem Verkauf stellen wir den Kunden detaillierte Installationsanweisungen zur Verfügung.

Gesellschaftliche Verantwortung

AAls sozial verantwortliches Unternehmen haben wir viele Gebiete in Afrika mit instabiler Stromversorgung mit Nachtbeleuchtung versorgt. Dies ermöglicht Kindern in Afrika ein nächtliches Lernen und erleichtert das Leben der Anwohner erheblich. Wir versorgen sie mit sehr günstigen Solarmodulen, um erschwingliche Kosten zu erzielen.

WEITERLESEN
AUSGEWÄHLTE PRODUKTE
TOPCon 600W Solar Module
N-Typ 600 W TOPCon Solar-PV-Panel

N-Typ TOPCon-Solartechnologie. 18BB, 585-600W

MEHR
TOPCon Solar Panel
N-Typ 450 W 440 W All Black TOPCon Solar-PV-Panel

N-Typ TOPCon-Solartechnologie. Vollschwarzes PV-Modul, 18BB, 440-450W

MEHR
MBB solar panel 550w
550 W Hocheffizientes 9bb Mono Perc 182 mm Halbzellen-PV-Solarmodul

Monokristallines MBB mit 182-mm-Zellen, Mono-PERC-Half-Cut-Technologie, 144 Zellen, 525 W, 530 W, 540 W, 550 W.

MEHR
Solar Cell Panel
460W Mono PERC 144 Zellen Solarpanel 9BB Halbschnitt-Photovoltaikpanel

Mit 166-mm-Zellen Mono PERC mit MBB- und Half-Cut-Technologie. Leistung von 440W bis 460W

MEHR
full black shingled solar panel
430 W monokristallines, vollschwarz geschindeltes Solarpanel

Mit monokristallinen geschindelten Mono-Solarzellen, 410 W 420 W 430 W

MEHR
Solar Panel Installation
420 W vollschwarzes 10BB Mono PERC 182 mm Halbzellen-PV-Solarpanel

Monokristalliner MBB mit 182-mm-Zellen, Mono-PERC-Half-Cut-Technologie, 108 Zellen, 410 W, 415 W, 420 W.

MEHR
500w PV panel
500 W Mono-Halbschnitt-MBB-Solarenergie-PV-Panel

Monokristalliner MBB mit 182-mm-Zellen, Mono-PERC-Half-Cut-Technologie, 500 W.

MEHR
490W Shingled PERC solar panel
490 W monokristallines PERC-PV-Modul-Solarmodul mit Schindeln

Mit monokristallinen geschindelten Mono-Solarzellen, 480 W 485 W 490 W

MEHR
Lösungen

Wir haben Solarmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Batterien und All-in-One-Solarstromsysteme auf der ganzen Welt geliefert.

ON GRID SOLARSYSTEM
ON GRID SOLARSYSTEM

Ein netzgekoppeltes System verwendet Sonnenkollektoren, um Strom aus Sonnenlicht zu erzeugen. Überschüssiger Strom wird in das Versorgungsnetz exportiert, und wenn der Haushalt mehr Strom benötigt, wird dieser Bedarf durch Importe aus dem Netz gedeckt.Der netzgekoppelte Wechselrichter ermöglicht es Haushalten, nicht nur Strom vom Versorgungsunternehmen zu importieren, sondern auch Strom an das Versorgungsunternehmen zu exportieren.Kein Batteriespeicher: Sie enthalten keinerlei Energiespeicher zur Speicherung von Solarstrom. Dies macht netzgekoppelte Solarsysteme einfacher zu installieren und billiger.

WEITERLESEN
OFF-GRID-SOLARSYSTEM
OFF-GRID-SOLARSYSTEM

Ein netzunabhängiges Solarsystem ermöglicht die Nutzung von Strom durch Sonnenkollektoren und die Speicherung in einer Batterie ohne direkten Anschluss an das Versorgungsnetz, wodurch eine unabhängige Stromversorgung für Ihr Zuhause oder Ihr Unternehmen bereitgestellt wird.Grundsätzlich ist ein netzunabhängiges Solarsystem eine neuartige Innovation, die Ihnen unabhängige Energie aus der Sonne liefert.

WEITERLESEN
HYBRID-SOLARSYSTEM
HYBRID-SOLARSYSTEM

Hybrid-Solarsysteme erzeugen Strom auf die gleiche Weise wie ein gewöhnliches netzgekoppeltes Solarsystem, verwenden jedoch spezielle Hybrid-Wechselrichter und Batterien, um Energie für den späteren Gebrauch zu speichern. Diese Fähigkeit, Energie zu speichern, ermöglicht es den meisten Hybridsystemen, während eines Stromausfalls auch als Backup-Stromversorgung zu fungieren, ähnlich wie ein USV-System.Traditionell bezog sich der Begriff Hybrid auf zwei Erzeugungsquellen wie Wind und Sonne, aber in der Solarwelt bezieht sich der Begriff „Hybrid“ auf ein System, das eine Kombination aus Solar und Batterien verwendet, die mit dem Stromnetz interagieren können.

WEITERLESEN
BIPV-LÖSUNG
BIPV-LÖSUNG

UMBIPV-Glas / Glas BIPV-Glassolarmodule werden wegen ihrer Langlebigkeit und Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen geschätzt. Daher ist die Glas/Glas-Modultechnologie anerkannt und die am häufigsten verwendete Lösung auf dem BIPV-Markt. Diese Module sind nicht nur ein großartiges Baumaterial für Gebäude, sondern ermöglichen es solchen Gebäuden, sich in der aufstrebenden Smart-City-Umgebung hervorzuheben, wenn sie die Energieerzeugung im Auge behalten. Die Anpassungsoptionen für BIPV-Glasscheiben von WEUP bieten Architekten die Freiheit, optisch einzigartige, energieeffiziente Solarfassaden zu entwerfen und umzusetzen. GRÖSSEGrößenoptionen für Solarmodule Die Fertigungskapazitäten von WEUP Power ermöglichen flexible Variationen in Modulgrößen, Zellanordnung und Modulform. Hier bieten wir die am häufigsten verwendeten Solarmoduloptionen an, obwohl andere Größen, Transparenz, Zellenanordnung, JB und andere Optionen auf Anfrage möglich sind. Breite: 150 mm – 1700 mmLängen: 150 mm – 4000 mm FORMFormoptionen für Solarmodule Vollschwarze Module werden verwendet, wenn eine vollständige Verschmelzung mit einem Objekt und Unsichtbarkeit erforderlich sind. ANORDNUNGVariationen der Zellenanordnung In unseren produzierten Solarmodulen können die Zellen individuell nach Ihren Wünschen angeordnet werden. GLASBIPV-Modulstile Neben Standard-BIPV-Glasmodulen bieten wir eine Vielzahl von Glasmoduloptionen an. Vollständig schwarze ModuleOptisch ansprechende Module werden oft eingesetzt, wenn vollständige Verschmelzung und Unsichtbarkeit gefordert sind. Obwohl diese Technologie im Vergleich zu transparenten Glasmodulen eine geringere Lichtdurchlässigkeit und Energieerzeugungseigenschaften aufweist. · Mit satiniertem Glas· Mit Floatglas Terrakotta-FliesenmoduleTerrakotta-Glasmodule werden häufig für BIPV-Projekte verwendet, um ein außergewöhnliches Solarfassadendesign zu erzielen, oder als Dachlösung, die in den meisten Fällen als Dachziegel im Terrakotta-Stil fungieren. In einigen Fällen wird diese Lösung für Projekte gewählt, die sich auf das architektonische Erbe oder Altstadtbereiche konzentrieren, in denen starke Einschränkungen vorhanden sind. · Mit terrakottafarbenem Glas Farbige GlasmoduleInstallationsvorteile bei der Verwendung einer solchen Farbglasoption sind, dass Solarzellen fast unsichtbar sind. · 12 dynamische Farben DICKEModuldickenoptionen Glas / GlasGlasstärke: 3 mm – 6 mmModuldicke: 7,5 mm – 13,5 mm Glas / RückseitenfolieGlasstärke: 3 mm – 6 mmModuldicke: 4,5 mm – 7,5 mm FARBENSolarglasfarben

WEITERLESEN
NEUESTEN NACHRICHTEN

Wir haben Solarmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Batterien und All-in-One-Solarstromsysteme auf der ganzen Welt geliefert.

  • Why are EU battery manufacturers shifting bases to the US?

    11

    Jun,2024
    Why are EU battery manufacturers shifting bases to the US?

    The European Union (EU) will fall far behind its ambitious energy transition goals for renewable energy, clean technology capabilities and domestic supply chain investments, according to Rystad Energy's research and analysis.     Several EU battery manufacturing companies are now shifting their interest to the United States, whose better tax credits and policies supporting renewable energy appear to have attracted some companies, making them look to the United States for better returns. A recent report by global energy think tank Rystad Energy pointed out this shift.   Rystad Energy's report pointed out that unlike China, the EU has invested less in its net zero goals. This could create obstacles to its clean energy goals, the report said. The EU plans to reduce emissions by 92% by 2040 and achieve net zero emissions by 2050.   However, the migration of EU battery manufacturers hints at another challenge that the industry will face. The report attributed the trend mainly to the tax credit benefits of the US Inflation Reduction Act (IRA).   “Some European battery manufacturers are looking across the ocean for greener soil, underscoring the need for competitive development conditions,” the Rystad report said. “For example, Norway-based FREYR Battery has moved its headquarters to the United States and set up a large factory in Georgia to take advantage of the tax benefits of the Inflation Reduction Act.”   It also added that “Volkswagen, after initially investing heavily in Northvolt, is now exploring opportunities in Canada to align with the Inflation Reduction Act and maximize tax credits, which is indicative of a broader trend in the manufacturing industry to take advantage of a favorable policy environment and sends a clear signal to policymakers.”

  • Italiens Photovoltaikanlage ist stark! Große Kraftwerke „explodierten“ um 373 %

    03

    Jun,2024
    Italiens Photovoltaikanlage ist stark! Große Kraftwerke „explodierten“ um 373 %

    Im ersten Quartal 2024 überstieg die installierte PV-Kapazität Italiens 1,7 GW, ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2023.  Unter ihnen verzeichneten große Freiflächenkraftwerke den größten Anstieg der installierten Leistung, nämlich mehr als 373 % gegenüber dem ersten Quartal 2023. Neue Großkraftwerke Freiflächenkraftwerk Die installierte PV-Leistung betrug in den ersten drei Monaten dieses Jahres 579 MW, verglichen mit 123 MW im gleichen Zeitraum des Jahres 2023. Dieses Wachstum wurde durch acht neue Projekte mit jeweils mehr als 10 MW angetrieben, die in diesem Zeitraum ans Netz gingen und eine Kapazität von 281 MW hinzufügten. Italia Solare, der italienische Verband der Solarindustrie, sagte, dass seit Oktober 2023 622 MW dieser Projekte über 10 MW ans Netz gegangen seien und dass die Netzanbindung jeden Monat stattgefunden habe. Darüber hinaus blieb auch das Wachstum im Wohnsektor stark, mit einer installierten Leistung von 547 MW, was einem Anstieg von 4 % gegenüber 525 MW im vierten Quartal 2023 entspricht. Der „Superbonus“-Anreiz der Regierung für Stromerzeugungsanlagen für Privathaushalte ist beendet, wodurch die Einführung neuer Systeme langfristig voraussichtlich zurückgehen wird. Auch der Gewerbe- und Industriesektor wuchs deutlich und verdoppelte sich von 289 MW im ersten Quartal 2023 auf 595 MW im ersten Quartal 2024. Italia Solare sagte, dies sei hauptsächlich auf den Anstieg des nationalen Einheitspreises (PUN) in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 und den allgemeinen Anstieg der Energiekosten zurückzuführen, der die Installationen im ersten Quartal 2024 aufgrund der für die Inbetriebnahme und den Bau erforderlichen Zeit ankurbelte und Netzanbindung, die letztes Jahr begonnen wurde. Die beeindruckenden Daten für das erste Quartal folgen auf ein ähnlich starkes Jahr 2023 in Italien, wo die meisten Neuinstallationen großer Solaranlagen seit mehr als einem Jahrzehnt verzeichnet wurden. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 5,3 GW neue Kapazität installiert, verglichen mit 2,4 GW im Jahr 2022. Italien, Photovoltaik sind wieder auf dem Vormarsch!

  • Chancen im „Konflikt“: Aufbau von Solarenergie in der Ukraine

    27

    May,2024
    Chancen im „Konflikt“: Aufbau von Solarenergie in der Ukraine

    Trotz des anhaltenden Konflikts der Ukraine mit Russland ist die Ukraine Solarindustrie es wächst weiter. Lena Dias Martins berichtet über die Chancen, die Solarentwickler inmitten der Schrecken des Krieges finden.  Die Ukraine ist installiert erneuerbare Energie Die Kapazität wächst. Dies war die Botschaft, die der Dentons-Partner Maksym Sysoiev auf dem Large Scale Solar Summit in Central and Eastern Europe (LSS CEE) überbrachte, der Ende letzten Jahres vom PV Tech Power-Herausgeber Solar Media ausgerichtet wurde. Sysoiev fügte hinzu: „Trotz der Schwierigkeiten, neu Solarkraftwerke werden umgesetzt und abgeschlossen.“ Obwohl die genaue installierte Kapazität der Ukraine für Solar- und andere Technologien derzeit als begrenzte Information gilt, wächst der ukrainische Sektor für erneuerbare Energien. Wie The Guardian im vergangenen Mai enthüllte, hat die Ukraine seit dem Russland-Ukraine-Konflikt im Februar 2022 mehr Onshore-Windkraftanlagen gebaut als das Vereinigte Königreich. Andrii Gerus, Vorsitzender der Energie-, Wohnungs- und Versorgungskommission der Ukraine, gab in seiner Rede auf dem „Energy Security Forum 2024“ im Februar bekannt, dass die Ukraine im Laufe des Jahres rund 500 MW Solarkraftwerke in Betrieb genommen hat, und wies darauf hin, dass erneuerbare Energien „einen erheblichen Beitrag dazu leisten“. um den stabilen Betrieb des Stromnetzes sicherzustellen.“ Um dieses „Jahr der Investitionen“ voranzutreiben, ist es notwendig, Sicherheit und Stabilität zu demonstrieren, um Investoren anzuziehen. Für ein Land, das sich in einem Konflikt befindet, ist das eine schwierige Aufgabe, aber die Ukraine weigert sich, nachzugeben. Stattdessen überarbeitet und erlässt sie eine grüne Politik, die internationale Investoren dazu anregt, erneuerbare Energien in der Ukraine zu finanzieren, nicht nur aus Gründen der Energiesicherheit der Ukraine, sondern auch wegen der Möglichkeit des Exports. Wie Sysoiev-Diskussionsteilnehmer Kyryll Kostyria, Leiter der Rechtsabteilung bei UDP Renewables, feststellte: „60 % der erneuerbaren Energien der Ukraine sind Solarenergie, daher ist das Potenzial für den Bau großer Export-Solarprojekte hoch.“

  • Europäische Photovoltaik-Intelligenz im 1. Quartal: Nachfrage, Installationsrate, Modulpreise gesunken

    22

    May,2024
    Europäische Photovoltaik-Intelligenz im 1. Quartal: Nachfrage, Installationsrate, Modulpreise gesunken

    Seit Februar ist ein kleiner, aber stetiger Rückgang zu verzeichnen, was einen Rückgang der Nachfrage nach Prognosen darstellt.  Das Unternehmen nutzt die Photovoltaik Einkaufsmanagerindex (PMI) zur Verfolgung der Nachfrage basierend auf mehr als 300 Photovoltaik-Käufern. Ein Index über 50 steht für erwartetes Wachstum, ein Wert von 50 für stabiles Wachstum und ein Wert unter 50 für erwarteten Rückgang. Die neuesten Daten zeigen, dass der Index von 73 Punkten im Februar 2024 auf 71 Punkte im März und dann auf 68 Punkte im April fiel, was einen leichten Abwärtstrend zeigt. Insgesamt wächst der Markt jedoch immer noch, wie sun.store betont: „Wenn man das Gesamtbild betrachtet, wäre der Wert des PV-Einkaufsmanagerindex (PMI) im April in jeder anderen Branche als stark angesehen worden, wie es die Hälfte der Befragten plant.“ Erhöhen Sie die Einkäufe im Mai statt im April. Das Wachstum hat sich aufgrund einer Kombination aus sinkenden Energiepreisen und hoher Inflation verlangsamt. Die Energiekrise hat die europäischen Haushalte belastet PV-Anlagen in den Jahren 2022 und 2023 auf ein neues Niveau steigen, da die Verbraucher Zuflucht vor steigenden und volatileren Strompreisen suchen. Aber die heute niedrigeren Strompreise, gepaart mit den Auswirkungen der hohen Inflation, haben dazu beigetragen Photovoltaik im Haushalt weniger attraktiv. Aktuelle europäische Marktpreise für einseitige, doppelseitige und vollständig schwarze Module. Bei den ersten beiden kam es zwischen März und April zu Preisrückgängen, während bei den komplett schwarzen Komponenten ein leichter Anstieg zu verzeichnen war. Der Rückgang der Single- und Bifacial-Preise war auf einen Mangel an Industrie- und Gewerbemodulen in der Leistungsklasse 450-500 Wp im März zurückzuführen, der im April behoben wurde. Derzeit haben die Preise für Solarmodule in Europa einen neuen Tiefststand erreicht, der nur noch von China übertroffen wird. Finlay Colville, Forschungsdirektor bei PV Tech, sagte letzten Monat auf einer Veranstaltung in London, dass er erwarte, dass die Modulpreise in Europa niedrig bleiben würden, weil Importeure „keine Hindernisse“ für den Markteintritt hätten. Agata Krawiec-Rokita, CEO und Mitbegründerin von sun.store, sagte: „Installateure und Händler sind aufgrund des erwarteten saisonalen Nachfrageanstiegs im ersten Quartal und der Knappheit bestimmter Komponententypen eher geneigt, ihre Vorräte anzulegen.“ Bis in den Sommer hinein wird die Nachfrage in Europa weiterhin stark bleiben.

  • Schweden wird eine 200-MW-CIGS-Dünnschicht-Solarzellenfabrik hinzufügen

    13

    May,2024
    Schweden wird eine 200-MW-CIGS-Dünnschicht-Solarzellenfabrik hinzufügen

    Der schwedische Solarhersteller Midsummer hat sich für den Bau einer 200-MW-Dünnschichtanlage entschieden Herstellung von Solarzellen Werk in der Stadt Flen in Mittelschweden.  Das Unternehmen wird die Anlage im September dieses Jahres übernehmen und erwartet, die Produktion im Jahr 2026 aufzunehmen, bevor sie 2028 die volle Kapazität erreicht. Interessant ist, dass diese neue Fabrik Dünnschichten aus Kupfer-Indium-Gallium-Selenid (CIGS) produzieren wird Solarzellen. Das Werk wird sich auf leichte und umweltverträgliche Solarmodule für gewerbliche und industrielle Anwendungen sowie auf Dächer konzentrieren, die das Gewicht herkömmlicher Solarmodule nicht tragen können Solarmodule aus kristallinem Silizium. Das Projekt ist neben dem Modulhersteller Meyer Burger und dem norwegischen Solarunternehmen NorSun eines von drei PV-Produktionsprojekten, die im vergangenen Jahr durch den EU-Innovationsfonds der Europäischen Kommission finanziert wurden. Midsummer sicherte sich die Finanzierung einer CIGS-Dünnschicht-Solarzellenfabrik in Höhe von 32 Millionen Euro (34,3 Millionen US-Dollar). Eric Jaremalm, CEO von Midsummer, sagte: „Wir hatten in Schweden eine Reihe von Standorten zur Auswahl, aber Flen erfüllte alle unsere Anforderungen, wie etwa eine geeignete Anlage, eine zuverlässige Stromversorgung und eine lokale Infrastruktur, die für diese Art der Produktion geeignet ist.“ Anfang des Jahres wurde Jaremalm zum CEO des Unternehmens ernannt, um sein jährliches Produktionskapazitätsziel von 250 MW zu beschleunigen und eine zweite Fabrik in Italien zu bauen.

  • Von PERC zu TOPCon: Führend in der Entwicklung der Solartechnologie

    06

    May,2024
    Von PERC zu TOPCon: Führend in der Entwicklung der Solartechnologie

    Der Solarindustrie befindet sich in einem dramatischen Wandel und geht schnell von der PERC-Technologie (Passivated Emitter and Rear Contact) zur TOPCon-Technologie (Tunnel Oxide Passivated Contact) über.  Die Vorteile von TOPCon liegen klar auf der Hand: höhere Effizienz, höher Energieerzeugung und deutlich niedrigere Stromgestehungskosten (LCOE) durch geringere Land-, Tracker- und Arbeitskosten. TOPCon Die Technologie verbessert den Passivierungspfad und minimiert die Rekombination (oder den Verlust) von Elektronen, wodurch die Energieumwandlung verbessert wird. Dieser Fortschritt ermöglicht eine immer höhere Effizienz und die Möglichkeit, mehr Komponenten an Land zu installieren, das nur begrenzten Platz bietet. TOPCon weist außerdem einen bifazialen Stromerzeugungskoeffizienten von 80 % im Vergleich zu 70 % bei PERC auf, wodurch die auf der Rückseite des Moduls erzeugte Strommenge im Vergleich zur Vorderseite erhöht wird. Schließlich hat TOPCon einen besseren Temperaturkoeffizienten als PERC, was zu einer höheren Stromerzeugung unter heißen Bedingungen führt. Insgesamt hat TOPCon je nach Standort einen Vorsprung von 1–2 % bei der Stromerzeugung, was großen Solarparks jährliche Einnahmen in Millionenhöhe bescheren kann. Derzeit ist TOPCon kostengünstiger als andere n-Typ-Technologien. Im Gegensatz dazu bietet das TOPCon-Ökosystem ein breiteres Spektrum an Ausrüstungsoptionen und Technologiepfaden, was die Umstellung von Produktionslinien von PERC einfacher und kompatibler macht und nur wenig zusätzliche Ausrüstung und Platzbedarf erfordert. Es gelten die Gewährleistungsbestimmungen von TOPCon und PERC haben ähnliche jährliche Zerfallsraten von etwa 0,4 %. Allerdings weist TOPCon im ersten Jahr eine geringere Zerfallsrate von 1 % auf, verglichen mit 2 % bei PERC. Der Übergang zu TOPCon geht so schnell, dass PERC in ein paar Jahren der Vergangenheit angehören wird. Den neuesten Marktinformationen der Clean Energy Association (CEA) zufolge wird TOPCon bis Ende dieses Jahres voraussichtlich die Hälfte der weltweiten Produktionskapazität ausmachen, und die PERC-Kapazität wird unter 25 % sinken und im Jahr 2028 vollständig auslaufen Der US-Markt bleibt möglicherweise etwas hinter dem begrenzten inländischen Angebot zurück, TOPCon gewinnt weltweit an Bedeutung und die Hersteller steigern ihre Produktion, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Da sich die Technologie rasant weiterentwickelt, entwickelt sich auch die Lernkurve rasant weiter. Jede neue Produktionslinie weist eine höhere Fehlerquote auf. Außerdem kann es bei Lieferanten zu Verzögerungen bei der Verbesserung von Prozessen kommen und sie können versprochene Effizienz- und Zuverlässigkeitsziele nicht erreichen. Die weltweite Verbreitung von PERC hat dazu geführt, dass risikoscheue Endgeräteentwickler TOPCon für eine Weile meiden, bis mehr Daten verfügbar sind. Ebenso könnten einige Finanziers vorsichtig darauf warten, wie TOPCon zustande kommt. Dennoch können sie es nicht auf unbestimmte Zeit hinauszögern, da der Übergang bereits in vollem Gange ist. Die Einführung von TOPCon fügt der Lieferkette und dem EPC eine Variable hinzu und macht sie kurzfristig komplexer. Kunden möchten wissen, wie sie in den nächsten Jahren langfristige Lieferverträge abschließen können. Der Preis bleibt ein Schlüsselfaktor bei Komponentenbeschaffungsstrategien. Da PERC-Komponenten auslaufen, senken die Hersteller die Preise, um Platz für TOPCon zu schaffen. Allerdings sind die PERC-Preise in den Vereinigten Staaten nicht so niedrig wie in anderen Regionen, und die jüngste Ausschreibung ergab einen TOPCon-Preis von 0,03 US-Dollar pro Watt. Entwickler müssen sorgfältig entscheiden, ob es sich lohnt, ein paar Cent einzusparen und auf die Stromerzeugung zu verzichten, und dabei die langfristige Rentabilität und die von TOPCon angebotene erweiterte Garantie zu berücksichtigen. Während TOPCon in fast allen Fällen sehr nahe daran ist, einen Nutzen zu erzielen, ist es noch nicht ganz so weit. Entwickler müssen projektbezogen bewerten, ob die Verwendung von TOPCon oder PERC kosteneffektiv ist. Darüber hinaus sind die Zuverlässigkeit und Qualität der Komponenten von entscheidender Bedeutung. Daher werden Qualifizierungstests durch Dritte empfohlen, um Leistungsansprüche anhand von Echtzeitdaten und tatsächlichen Produktionsstatistiken zu überprüfen. Bei CEA raten wir Entwicklern davon ab, Produkte zu kaufen, ohne die Qualifikationsprüfung und -verifizierung durch Dritte durchlaufen zu haben. Um sicherzustellen, dass die TOPCon-Komponenten die Leistungs- und Zuverlässigkeitsanforderungen des Herstellers erfüllen, werden externe Audits, Produktionsüberwachung und Stichprobenprüfungen durchgeführt, zusammen mit beschleunigten Tests in Klimakammern, die einen jahrzehntelangen Feldeinsatz simulieren. Kunden, die mehrjährige Lieferverträge in Betracht ziehen, sollten Lieferanten den Vorzug geben, die über das Kapital und die Flexibilität verfügen, die TOPCon-Produktion nach Bedarf zu steigern, sowie über jahrelange Erfahrung und F&E-Fähigkeiten. Darüber hinaus verfügen Lieferanten mit PERC- und TOPCon-Produktionslinien über eine größere Flexibilität bei ihren Einkaufsstrategien. Darüber hinaus müssen Entwickler Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit legen, da einige Hersteller möglicherweise Abstriche machen, um die Nachfrage schnell zu befriedigen. Die Wahl der Vertragslaufzeit ist völlig kundenindividuell und hängt von seinen individuellen Bedürfnissen, seiner Risikobereitschaft und seinem Finanzier ab. Einige Kunden kaufen nur bei Tier-1-Lieferanten ein, weil sie zuversichtlich sind, schneller auf neue Technologien umsteigen zu können, und bereit sind, für diese Sicherheit einen Aufpreis zu zahlen. Es gibt jedoch auch andere, die möglicherweise bereit sind, mit Tier-2-Herstellern zusammenzuarbeiten, um Preisnachlässe und möglicherweise Zugang zum inländischen Inhalt des Inflation Reduction Act (IRA) zu erhalten. Nur die großen Akteure der zweiten Reihe, die sich durch die Minderung von Lieferkettenrisiken durch UFLPA differenzieren und einen Mehrwert nachweisen können, werden konkurrenzfähig sein, bevor die großen Player wieder zu dominieren beginnen. Durch die Priorisierung starker Qualitätssicherungsprogramme, Zuverlässigkeit und Flexibilität bei Beschaffungsstrategien können Solarentwickler mit Zuversicht von PERC auf TOPCon umsteigen.

Brauchen Sie Hilfe? eine Nachricht hinterlassen

eine Nachricht hinterlassen
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Einzelheiten erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
Send

Heim

Produkte

whatsApp

Kontakt